Logo Eller Consulting

Vermögensverwaltung Tübingen

Nur eine ganzheitliche Vermögensverwaltung ist eine gute Vermögensverwaltung

Viele Menschen denken beim Thema Vermögensverwaltung leider hauptsächlich an Investieren und schnelle Gewinne mit Hilfe von ETFs und Indexfonds. Zu diesem Thema gehört aber so viel mehr. Wer sich nur mit diesem einen Aspekt der Vermögensverwaltung beschäftigt, wird mittel- und langfristig Probleme bekommen und muss seine Strategie möglicherweise aufgeben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welche Bereiche es in der Vermögensverwaltung gibt und warum es wichtig ist, diese alle abzudecken.

Welche Kategorien müssen in der Vermögensverwaltung berücksichtigt werden?

Natürlich ist es wichtig, auch kurzfristig clever mit seinem Geld umzugehen. Langfristige Planungen für das Alter, die Familie oder große Projekte werden dabei häufig vernachlässigt, obwohl diese eigentlich wesentlich wichtiger sind als schnelle Renditen. Die Vermögensverwaltung kann in drei Bereiche eingeteilt werden.

1)     Kurzfristige Finanzberatung

Um überhaupt langfristig und nachhaltig investieren zu können, müssen zunächst die finanziellen Verhältnisse stimmen. Ihre Vermögensverwaltung in Tübingen betrachtet daher ihre Einnahmen und Ausgabensituation, zeigt Möglichkeiten auf, um Einnahmen zu erhöhen und Ausgaben zu reduzieren und somit die Basis für ein Anlagekonzept zu schaffen. Denn wer nichts zum Investieren übrig hat, kann auch mit dem besten Konzept nichts anfangen.

2)     Mittelfristige Projekte und Ziele

In diese Kategorie fällt alles, was Sie nicht eben schnell aus ihrem Ersparten erwerben können. Abhängig von Ihrer Finanzsituation und Ihrem Lebensstil, können das ganz unterschiedliche Dinge sein. Eine Weltreise, ein langer Urlaub, eine Fortbildung oder ein Projekt für Ihr eigenes Unternehmen. Typischerweise spricht man von einem mittelfristigen Projekt, wenn bis zu 10 Jahre darauf gespart werden muss. Wir beraten Sie dabei, wie Sie das finanzielle Ziel für dieses Projekt am schnellsten erreichen können, ohne den Blick auf Ihre langfristigen Ziele zu verlieren.

3)     Langfristige Anlageziele

Mit den langfristigen Zielen sind vor allem die Projekte gemeint, die Sie Ihr ganzes Erwerbsleben oder zumindest einen großen Teil davon begleiten. In erster Linie ist damit natürlich die Altersvorsorge gemeint, aber auch Sparprojekte für Ihre Kinder oder der Kauf einer eigenen Immobilie fallen in diese Kategorie. Die langfristigen Ziele sind das spannendste Projekt der Vermögensverwaltung, da sich Situationen ständig verändern können und hier Flexibilität gefragt ist. 

Immobilien als Wertanlage

Ob Sie eine Immobilie, mit der Intention sie zu vermieten, als Wertanlage kaufen oder einfach ein Eigenheim besitzen möchten: Die Immobilie ist in jedem Fall auch eine Geldanlage. Für die meisten Menschen ist das Projekt eigene Immobilie, sei es gewerblich oder privat, eines der größten finanziellen Projekte ihres Lebens. Die Vorteile und Risiken müssen gut abgewogen werden und die Auswahl der richtigen Immobilie hängt stark von Ihren derzeitigen Umständen und den Plänen für die Zukunft ab. Faktoren wie Größe der Familie, zukünftige Kinderplanung, Flexibilitätsanforderungen des Jobs und natürlich die eigenen Ansprüche beeinflussen die Auswahl und müssen in jedem Fall neu berücksichtigt und ausgewertet werden.

Ihr Firmenvermögen muss ebenfalls in der Finanzplanung berücksichtigt werden

Wenn Sie selbstständig sind oder eine eigene Firma haben, stellt auch das einen Vermögenswert dar. Mindestens Teile Ihrer Firma und im Fall einer Einzelunternehmung sogar das gesamte Firmenvermögen gehören schließlich Ihnen. Aufgrund der grundsätzlich unterschiedlichen Steuerregelungen müssen Investitionen im Rahmen des Firmenvermögens nochmal ganz anders betrachtet werden als beim Privatvermögen. Hier geht es vor allem um Steueroptimierung und Nutzung des erweiterten rechtlichen Rahmens. Eine unabhängige und individuelle Beratung ist in diesem Fall besonders wichtig.

Wenn Sie ganzheitlich beraten werden und einen langfristigen Finanzplan bekommen möchten, dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Ihrem Vermögensverwalter in Tübingen.