Beiträge zum Thema Altersvorsorge

bAV – Für GGF ist Entgeltumwandlung Königsweg

Für Gesellschafter-Geschäftsführer und deren Ehegatten gibt es erfreuliche Neuigkeiten vom Bundesfinanzhof. Im Urteil vom 28.10.2020 mit dem Aktenzeichen X R 32/18 stellt der BFH fest,

Betriebliche Altersvorsorge immer wichtiger

Immer mehr Arbeitnehmern wird bewusst, dass die gesetzliche Rente alleine nicht ausreichen wird, um den Lebensstandard im Alter zu sichern. Und das Vertrauen in die

Was sind MetallRente und KlinikRente?

Gerade für mittelständische Unternehmen ist es wichtig, vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels, eine attraktive betriebliche Altersversorgung für die Mitarbeiter anzubieten. Von daher besteht ein Bedarf

bAV – Verträge im Bestand oft fehlerhaft

Ab 1. Januar 2018 gilt das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz. Das noch von der alten Großen Koalition auf den Weg gebrachte Gesetz will die betriebliche Altersvorsorge –

bAV: Die Direktversicherung

Die betriebliche Altersvorsorge – kurz bAV – gilt als dritte Säule der Alterssicherung in Deutschland. Angesichts der schwindenden Leistungsfähigkeit der gesetzlichen Rentenversicherung gewinnt sie zunehmend

Weniger Rente bei Allianz & Co.

Sollten Sie sich für eine fondsgebundene Lebensversicherung entschieden haben, müssen Sie demnächst mit einem angepassten Rentenfaktor vorliebnehmen. Die Versicherer Zürich und Allianz haben den Faktor

Lebensversicherer in der Krise

Die deutschen Lebensversicherer sind in einer angespannten Lage. Die anhaltenden Niedrigzinsen machen es immer schwerer, auch nur die für die Garantieverzinsung notwendigen Erträge zu erwirtschaften.

Kann älterer GGF noch Entgelt in bAV wandeln?

Für die steuerliche Anerkennung der betrieblichen Altersversorgung für Gesellschafter-Geschäftsführer gelten enge Grenzen. Dabei ist die sogenannte Erdienbarkeit der Ansprüche entscheidend, bei der wiederum das Alter

bAV: Reduzierung von Versorgungszusagen

Versorgungszusagen zu erhöhen ist sicher angenehmer, als Reduzierungen vornehmen zu müssen. Manchmal macht die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens das aber unumgänglich. Doch eine Anpassung nach

Pensionszusage Ehegatten-Arbeitsverhältnis?

Pensionszusagen an Arbeitnehmer-Ehegatten werden von der Finanzverwaltung besonders kritisch geprüft. Dies ergibt sich zwangsläufig aus der ganz speziellen Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung, die hier vorliegt. Ein wichtiges Kriterium

Pensionszusagen: Unabhängige Lösungen gefragt!

Da Gesellschafter-Geschäftsführer in der Regel keine Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung haben, ist die betriebliche Pensionszusage essentiell. Wegen des üblicherweise hohen Versorgungsniveaus geht es oft

Totalverlust Lebensversicherung? Siehe Japan!

Anhaltende Niedrigzinsen stürzen die Lebensversicherungsunternehmen in eine Krise mit bislang unbekanntem Ausmaß. Sollte dies in einem japanischen Szenario resultieren, müssten die Versicherten auch bei uns